Freunde-Radtour

Nächster Termin:

Samstag, 5.12.2020 um 10.30 Uhr

 

Schwierigkeitsgrad: Mittel

 

Umsonst und draußen :-)

Gemütliche Touren auf den Trassen durch das Ruhrgebiet

In meinen Seminaren zum Thema Stress und Life Balance empfehle ich als begeisterter Radfahrer immer wieder diese entspannende sportliche Betätigung. Deshalb biete ich Freunden, Partnern und Interessenten von BERKEMEYER Unternehmensbegeisterung an, mich (bei regenfreiem Wetter) auf Radtouren über die wunderschönen Trassen durchs Ruhrgebiet zu begleiten.

 

Auf den Radtouren geht es nicht um Fachliches, sondern nur um einen persönlichen Austausch auf menschlicher Ebene. Und klar, es darf natürlich auch fröhlich "genetzwerkt" werden. Die Tour ist kostenlos, für die Verpflegung sorgt jeder selbst.

 

Geplant sind Radtouren in unterschiedlichen Distanzen von 20 bis 60 km mit einer kleinen Gruppe von maximal 10 Personen. Um ein Gefühl dafür zu bekommen, welchen sportlichen Hintergrund man mitbringen sollte: Ich bin ein eher gemütlicher Radfahrer, fahre ohne Motor zwischen 15 und 20 km/h schnell. Bergauf wird das Rad auch schon mal geschoben. Und ich liebe Pausen! Gerade bei gutem Wetter sind entlang der Radwege wunderschöne Cafés und Biergärten, in denen ich gerne verweile und die wir auch zur Verpflegung nutzen werden. Pausen durch Defekte haben wir hoffentlich nicht, aber im Fall einer Panne führe ich ein kleines Werkzeug- und Flicksortiment sowie eine Luftpumpe mit, so dass wir uns davon nicht lange aufhalten lassen werden.

 

Daraus ergibt sich, dass zwar eine gewisse Grundfitness und ein technisch gut funktionierendes Rad vorhanden sein sollte, aber keine sportlichen Höchstleistungen erwartet werden. Wir werden uns in der Gruppe schon anpassen, so dass jeder mitkommt. Es wird also auch ohne Elektrorad gut funktionieren - wer mit seinem E-Bike dabei sein will, ist ebenfalls herzlich willkommen!

Mein Trekkingrad mit Blick auf die Ruhr

Organisation und Anmeldung:

Die Organisation ist sehr einfach. Treffpunkt ist immer der Vorplatz am Hauptbahnhof Gelsenkirchen auf der Süd-Seite (Gelsenkirchen-Neustadt bzw. Bochumer Straße). Ich benötige deine Anmeldung (siehe Formular unten), damit ich weiß, wieviel und welche Mitfahrer dabei sind und wir dann ggfls. am Treffpunkt auf jemanden warten können, wenn eine kleine Verspätung vorliegt. Dann fahren wir gemeinsam los - ich kenne den Weg. Rechtlich gesehen ist es keine offizielle Veranstaltung, sondern eine reine Radtour unter Freunden. Der Spaßfaktor und gegenseitige Austausch stehen klar im Vordergrund.

Netzwerken und Teilnehmerliste:

Damit wir uns auf der Tour einfach austauschen können, schlage ich für alle das wertschätzende "Du" vor. Schließlich sind wir auf dem Fahrrad ja alle gleich (außer die, die einen Motor haben ;-) ). Am Tag vor der Tour erhaltet ihr noch einmal eine E-Mail mit der Liste der Teilnehmer von mir. Dort ist folgendes aufgeführt: Euer Vorname, aus welchem Ort ihr kommt und in welchem Unternehmen ihr arbeitet. Das soll etwas helfen, um sich auf die Menschen einzustellen, die ihr an dem Tag kennen lernen werdet.

Corona:

Das Thema Corona lässt uns in diesem Jahr einfach nicht los, deshalb dazu ein paar Anmerkungen. Grundsätzlich ist das Radfahren in der frischen Luft noch das Beste, was man derzeit in seiner Freizeit ohne eine größere Ansteckungsgefahr praktizieren kann. Im Gegenteil - Bewegung draußen stärkt sogar unser Immunsystem! Wir werden uns natürlich an die jeweils geltenden Spielregeln (https://www.land.nrw/corona) halten. Damit wir gut ins Gespräch kommen und in einer kleinen Gruppe sicher fahren können, ist die Menge der Teilnehmer sowieso auf 10 Personen begrenzt.

 

Für die Verpflegung in der auf den Strecken besuchten Gastronomie ist ein Mund-Nasenschutz mitzunehmen. Ansonsten halten wir immer einen freundlichen Abstand von mindestens 1,50 m, auch wenn wir draußen sind. Ob Gastronomie besucht wird, muss jeder Teilnehmer selbst entscheiden. Es ist absolut okay, seine Eigenverpflegung mitzunehmen - wir werden das jeweils vor Ort besprechen und uns vielleicht auch aufteilen, so dass ein Teil der Gruppe sich draußen verpflegt und der andere Teil der Gruppe die Gastronomie besucht. Noch eine Bitte: Installiert die Corona-Warn-App auf eurem Handy!

 

Für den gesamten Monat November (betrifft momentan nicht die angebotenen Termine im Oktober und Dezember) sind neue Corona-Auflagen in ganz Deutschland gültig. Die für uns wesentliche Bedingung: Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit ist ab dem 2.11.2020 bis Ende November nur mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes jedoch in jedem Falle maximal mit 10 Personen gestattet. Für den gesamten Monat November sind also Gruppenradtouren nicht mehr möglich.

 

Gerade in Bezug auf diese Verschärfung der Corona-Regelungen im November finde ich grundsätzliche Bedenken zur Teilnahme an Gruppenveranstaltungen absolut nachvollziehbar. Wer von den bisher angemeldeten Teilnehmern auf Grund dieser Bedenken an der Tour nun doch nicht mehr teilnehmen möchte, den bitte ich um eine kurze Absage unter  info@berkemeyer.net.

Die nächste Tour:

Ich lade euch herzlich ein, mich am 5.12.2020 ab 10.30 Uhr auf einer knapp 50 km langen Tagestour zu begleiten, in der wir die Jahrhunderthalle Bochum, die Springorum-Trasse, den Ruhrtalradweg von Bochum-Dahlhausen bis Essen-Steele und die Zeche Zollverein sehen werden – aber ganz gemütlich mit viel Pausen zur Verpflegung, zum Klönen und zum Netzwerken. Der Schwierigkeitsgrad dieser Tour ist mittel - es sind einige Steigungen zu bewältigen. Es wird in Zukunft aber auch leichte Touren mit ca. 25 km Distanz geben.

Lust auf weitere Touren?

Wenn du an der aktuell  angebotenen Tour nicht teilnehmen kannst, aber vielleicht Lust auf kommende Touren bekommen hast, kannst du dein grundsätzliches Interesse unter radtour@unternehmensbegeisterung.com bekunden und erhältst Infos, sobald die nächste Radtour geplant wird.

Kein Rad vorhanden?

 

Wer momentan über kein gebrauchsfähiges Rad verfügt, dem kann ich mein Leihrad (siehe Bild) zur Verfügung stellen. Es ist ein sehr gut laufendes 28er Damenrad mit 7-Gang-Schaltung und Kettenfreilauf (also zwei Bremsen am Lenker). Wer hier Interesse hat, möge sich einfach bei mir melden.

 

[Aktueller Status: Leihrad ist noch verfügbar]

 

Findet die Tour statt? - Die Regenampel

 

Eine Radtour mit einer Gruppe macht nur Spaß, wenn es nicht regnet. Bei der Wahrscheinlichkeit für einen kurzen Schauer findet die Tour statt. Sollte die Wettervorhersage allerdings sehr schlecht sein, würde ich die Tour absagen. Den aktuellen Stand der Dinge kannst du hier an der Regenampel erkennen: Steht diese auf "Grün", findet die Tour auch statt. Steht sie auf "Rot", fällt sie leider aus und ich werde zu einem neuen Termin einladen, wenn ich deine E-Mail-Adresse habe.

Aktuell nehmen 4 Personen an unserer nächsten Tour teil

 

(maximal 10 Teilnehmer)

 

Melde dich hier zur nächsten Tour an:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Hiermit melde ich mich zur nächsten Freunde-Radtour am 5.12.2020 um 10.30 Uhr an:

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hier ein paar Bilder von den bisherigen Touren:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BERKEMEYER Unternehmensbegeisterung, Robert Berkemeyer, Gelsenkirchen, Telefon 0173 2865790